Theater der Jugend

30% Rabatt

Ihr Preisvorteil:

30% Rabatt vom Originalpreis auf Karten online und an der Kassa (bitte Mitgliedsausweis vorweisen).

Beim Kauf im online Shop bitte den CODE „vorteilswelten“ eingeben.

→ HIER die Karten online kaufen

Der Online-Kartenverkauf schließt jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn.
Die Abendkassen öffnen jeweils eine Stunde vor der Vorstellung.

Gültigkeit: Solange Karten im Online Shop erhältlich sind. Wir sind ein Saisonbetrieb und spielen während der Schulferien nicht!

Unsere Spielstätten:

UNSER SPIELPLAN 2020/2021

 


Willkommen im Theater der Jugend!

Packende Stücke für Kinder, Jugendlich und Erwachsene!

Das große Shakespeare-Abenteuer 6 +
von Thomas Birkmeir

»William: Ich will ein König sein – oder wenigstens ein Ritter, der einen Drachen besiegt!« Thomas Birkmeir.

Wo ist der kleine William aus dem verschlafenen englischen Nest Stratford-upon-Avon da nur hineingeraten? Kaum auf der Welt, wird er zum Spielball eines Ehestreits im Feenreich. Dass er dereinst die fantastischsten Geschichten über alle möglichen Fabelwesen unter den Menschen verbreiten soll, das steht in den Sternen. Was Feenkönigin Titania entzückt, bringt ihren Gatten Oberon in Rage – seine Macht ist in Gefahr! Ganz klar, das Kind muss weg. Ein Fall für Puck, seinen listigen Vertrauten.

Was am Papier einfach scheint, erweist sich schnell als verlorene Liebesmüh – lässt sich der widerspenstige William doch nur schwer zähmen in seinem Ehrgeiz, die Theaterwelt im Sturm zu erobern. Auf einer irrwitzigen Jagd durch eine Welt voll übler Hexen und tölpelhafter Ungeheuer begegnet dem ungleichen Paar allerhand spannender Stoff, aus dem die Träume sind…

Für Kinder ab 6 Jahren
Info: Rennaissancetheater, Neubaugasse 36, 1070 Wien

Der Glöckner von Notre Dame 11+
von Victor Hugo

»Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr: trotz seiner selbst. «Victor Hugo

Wer kennt sie nicht, diese Geschichte einer vermeintlich unmöglichen Freundschaft, jener zwischen Quasimodo und Esmeralda. Auch wenn die beiden auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten, verbindet sie doch eine grundlegende Lebenserfahrung. Gleichermaßen von der Gesellschaft ausgestoßen, fristet der Eine seine Tage auf Grund seines Aussehens in Isolation, während die Andere wegen ihres Lebensentwurfs zur Heimatlosigkeit verurteilt ist.

Als ihre Wege sich kreuzen, verbindet ein unheilvoller Vorfall ihre Schicksale. Was folgt, ist eine zerstörerische Spirale von Leidenschaft, Eifersucht und Gewalt, die so manches dunkle Geheimnis ans Tageslicht bringt. Wird die Gerechtigkeit Gehör finden, und kann die Liebe alle Intrigen überwinden?

Victor Hugo lässt in diesem Meisterwerk der Literaturgeschichte diejenigen zu Wort kommen, die allzu oft über keine Stimme verfügen. Die aufgeworfenen Fragen zu Ausgrenzung, Vorurteilen und gesellschaftlicher Stimmungsmache sind heute aktueller denn je.

Für Jugendliche ab 11 Jahren
Info: Theater im Zentrum, 1010 Wien, Liliengasse 3


→ Hier finden Sie ausführlichere Beschreibungen zu den Stücken


Wo Sie uns finden

Neubaugasse 38
1070 Wien
Österreich
Web:
tdj.at
Telefon:
+43 1 52110
E-Mail:
office@tdj.at...